Umfrage: Waldkindergarten

Wir möchten euch bitten, an dieser kurzen Umfrage teilzunehmen.

Bei einem Waldkindergarten handelt es sich um eine spezielles pädagogisches Konzept, bei dem die Kinder ganzjährig draußen betreut werden. Die Betreuung erfolgt durch ausgebildete Erzieher*innen, zumeist mit einer Zusatzqualifikation in Waldpädagogik. Die Kinder haben keine festen baulichen Räumlichkeiten, in der Regel steht jedoch ein Bauwagen oder Tiny-House o.ä. zur Verfügung, um Gegenstände, Kleidung, Küchenutensilien etc. aufzubewahren und zu sicheren. Zudem stehen Toiletten und Waschbecken zur Verfügung. Die Mahlzeiten werden ebenfalls draußen eingenommen, genauso wie normale Rituale.

Die Betreuungszeiten sind i.d.R. auf Halbtages- und Dreiviertelgruppen ausgelegt, zudem werden nur Kindergarten- und keine Krippenkinder in kleineren Gruppen (max. 20 Kinder) betreut.

Das Konzept eines Waldkindergartens finde ich ...
Ein Waldkindergarten für Lilienthal ...