Laternelaufen 2019

Unter dem Motto „Von klein bis groß“ fanden sich am vergangenen Freitag generationsübergreifend ca. 200 Lilienthaler zusammen um gemeinsam Laternelaufen zu gehen. Bei schönem Herbstwetter konnten so kleine und große Laternefans den Zug über das Gelände des Michaelisstifts, der Diakonischen Behindertenhilfe Lilienthal sowie der Klinik Lilienthal genießen.

Begleitet wurden der Umzug wie in den vergangenen Jahren durch den Spielmannszug Lilienthal-Falkenberg e.V. unter der jungen Stabsführerin Lea Paulin.

Durch die musikalische Begleitung des Spielmannszuges sowie einige Gesangseinlagen der Teilnehmer wurde der Umzug auch in den Häusern auf dem Gelände gut wahrgenommen. So konnte man an diversen Fenstern Zuschauer entdecken, die sich über die kleinen und großen Laterneläufer freuten.

In diesem Jahr wurden die Organisatoren der letzten Jahre, der Spielmannszug Lilienthal-Falkenberg e.V. und die Familienthaler durch den Michaelisstift unterstützt.

So fanden sich nach dem Laternelaufen alle Beteiligten am Michaelisstift ein und genossen neben Kinderpunsch auch heiße Würstchen und frische Waffeln. Alle Akteure des Abends waren sich einig, dass die Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder generationsübergreifend stattfinden sollte.