Auf geht’s 2017!

Die Familienthaler wünschen allen Familien in Lilienthal ein schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!

Unser Jahr startet am 31.01.17 mit dem nächsten Arbeitstreffen des Bündnisses für Familie in Lilienthal – Treffpunkt ist um 18:00h im Ratssaal der Gemeinde Lilienthal (Rathaus). Wir hoffen auf rege Teilnahme und eine angenehme Diskussion über die verschiedenen Themen, die uns in 2017 beschäftigen werden.

Ein Termin, der zwar noch in weiter Ferne, aber dennoch fest im Jahr eingeplant ist: das nächste, große Laternelaufen findet am 17.11.17 statt – schon jetzt einmal vormerken! 🙂 Zusammen mit dem Spielmannszug Lilienthal-Falkenberg e.V: wird es im Rahmen des Bündnisses für Familie ein zweite Auflage dieser Veranstaltung geben und wir hoffen auf weitere Vereine, Institutionen und Einrichtungen, die sich uns anschließen möchten. Über die bisherigen Zusagen freuen wir uns schon sehr und sind optimistisch, unser angestrebtes Ziel eines GROßEN zentralen Laternenumzugs näher zu kommen. Wer ebenso an einer Teilnahme interessiert ist, möchte sich bitte bis zum 28.02.17 bei uns melden.

Ebenso ist für 2017 die Gründung eines Vereins angedacht, wofür wir ebenso um tatkräftige Unterstützung werben. Durch die Wandlung unserer Elterninitiative in einen Verein ist es für uns leichter, z.B. Spendengelder zu generieren sowie die Arbeit im Bündnis zu verwalten. Zudem schafft eine Vereinsstruktur eine klare Organisation und schafft feste Ansprechpartner für die einzelnen Themenbereiche. Dies ist v.a. daraus resultierend, dass wir einige Themen neu strukturieren mussten, da drei unserer Gründungsmitglieder mittlerweile als Ratsfrauen und -herren im Gemeinderat tätig sind und hier eine sachliche Trennung vollzogen werden musste.

Weiterhin wichtiges Thema wird die Versorgung mit ausreichenden KiTa-Plätzen in Lilienthal sein, wo wir uns in 2017 neben dem schon vorhandenden „Loch“ im Bereich Krippe und Kindergarten explizit auch um die außerschulische Betreuung im Hort kümmern wollen. Wer uns hier aus den Reihen der Schulvereine unterstützen möchte, ist jederzeitn herzlich willkommen!

Ansonsten steht auch die weitere Mitarbeit in der engagierten Stadt (AG Familienfreundlichkeit) auf dem Jahresplan, genauso wie Veranstaltungen rund ums Thema Familie und unsere „üblichen“ Bereichen 😉 Wir sind gespannt und freuen uns!